Neben dem regelmäßigen Tennistraining veranstalten wir in den Sommerferien unser traditionelles Tenniscamp für Kinder und Jugendliche, bei dem auch nicht-Mitglieder herzlich willkommen sind. Abseits des Courts werden jedes Jahr viele spaßige Aktionen durchgeführt. In den vergangenen Jahren waren wir bereits Kanufahren, Segeln, Klettern, im Fitnessstudio, mit dem Rad im Schwimmbad oder Minigolfen. Den krönenden Abschluss bildete die Übernachtung von Donnerstag auf Freitag im Vereinsheim. 

 

Die letzten Camps...

Tenniscamp 2020

Obwohl lange ungewiss war, ob dieses Jahr überhaupt ein Tenniscamp durchgeführt werden kann, konnte der TV Wehrda ein tolles Camp in der letzten Woche der Sommerferien, vom 10. – 14.8 veranstalten.

Montag und Dienstag wurde bei strahlendem Sonnenschein jeweils vor und nach dem Mittagessen Tennistraining von vier Trainern in kleinen Gruppen durchgeführt.
Am Mittwoch stand nach einer kurzen Trainingseinheit am Morgen eine Kanutour auf der Lahn von Dorlar nach Wetzlar an. Die Fahrt zur Kanustation nach Wetzlar ließ wegen starker Gewitter Zweifel aufkommen, ob die Tour stattfinden kann. Dort angekommen, verflog das schlechte Wetter jedoch zügig, sodass es ein schöner Tag auf der Lahn wurde und einige Kinder sogar ins Wasser sprangen.
Am nächsten Tag wurde erneut, nach einem Morgenlauf durch die Felder hinter dem Vereinsgelände, eine ausgiebige Tennistrainingseinheit absolviert. Nach dem Mittagessen folgte eine Fahrradtour zum Abenteuer Minigolfplatz.
Den Abschluss der schönen Woche bildete ein Schleifchenturnier, bei dem die Spielpartner- und Gegner bei jeder Partie neu ausgelost werden.

Ein herzlicher Dank gilt dem ehemaligen Vereinstrainer Philipp Kammerer, der mit seinem Kanuverleih Lahnkanu die tolle Kanutour ermöglicht hat.

Tenniscamp 2019

Vom 5.8.2019 bis zum 9.8.2019 führte der TV -Wehrda wieder ein Tenniscamp für Kinder durch. Die Beteiligung war ausgesprochen gut. Vier Tennislehrer trainierten die Kinder auf der Anlage bzw. bei Regen in der Halle und führten diverse Freizeitaktivitäten durch. Dazu gehörten: Schwimmen im Aquamar, eine Kanutour mit der Firma Lahn Kanu von Friedelhausen nach Gießen, die großzügigerweise vom Veranstalter Philipp Kammerer, dem früheren Jugendwart des TV Wehrda, gespendet wurde. Natürlich gab es auch Mittagessen auf der Tennisanlage, bei dem sich die jungen Spieler stärken konnten.
Ein gemeinsames Grillen mit den Eltern und ein Abschlussturnier beendeten das Tenniscamp, bei dem alle Kinder sehr viel Spaß hatten und mit großem Eifer mit den engagierten Trainern viele Stunden Tennis spielten.

Tenniscamp 2018

Das diesjährige Tenniscamp musste leider wegen der großen Hitze verkürzt stattfinden. So wurde in den noch recht kühlen Morgenstunden viel Tennis gespielt. Zur Abkühlung ging es an einem Nachmittag ins Schwimmbad. 

Tenniscamp 2017

Bei einem rund um gelungenen Tenniscamp standen neben viel Tennis auch ein Besuch im Fitnessstudio, ein Schwimmbadbesuch und Segeln auf dem See in Niederwald auf dem Programm.